Freitag, 2. September 2016

02-01

Das deutsche Bier
Ein Wegweiser zu Brauereien, Geselligkeit, Tradition und Kultur. Reiseatlas mit über 500 Adressen, Biergärten, Biersorten und Spezialitäten / Brauwelt. 1. Aufl. 1997/98

Hallwag - Bern - Ostfildern [Carl - Nürnberg] 1997
Spiralbindung - 24 cm - 154 S., ill.
{Ori}, deutsch von
ISBN: 3-8283-0258-0

 INT / DNB



Mittwoch, 27. Juli 2016

27-06

[Berry Verhoef]
Bier Enzyklopädie


Naumann & Göbel - Köln - [s.a.]
gebunden - 20 cm - 304 S., ill.
[BIER ENCYCLOPEDIE], deutsch von Werner Horwath
ISBN: 3-625-10345-1

 ORI


Bierführer

Bier ist weit mehr als ein bloßer Durstlöscher und wird weltweit in einer ungeheuren Vielfalt gebraut. Die "Illustrierte Bier-Enzyklopädie" ist ein Standardwerk für alle, die dieses traditionsreiche Getränk in all seinen Facetten kennen lernen und genießen wollen.
Neben rund 800 Bieren mit Informationen zu Brauart, Geschmacksrichtung und empfohlener Trinktemperatur werden die wichtigsten Brauereien in den großen Bierländern Europas sowie weniger bekannte Bier produzierende Länder in Amerika, Afrika oder Fernost vorgestellt.
Ob Pilsener, Weizenbier, Ale, Stout oder Lager - jedes Bier ist mit einem brillanten Farbfoto dokumentiert und dank dem Stichwortregister im Anhang schnell aufzufinden. (Werbetext)


weitere Ausgabe des Buches siehe 27-05

27-05

Berry Verhoef
Illustrierte Bier-Enzyklopädie


Edition Dörfler im Nebel Verlag GmbH - Eggolsheim - [2006]
gebunden - 20 cm - 304 S., ill.
[= Dörfler Nachschlagewerke]
BIER ENCYCLOPEDIE, deutsch von Werner Horwath
ISBN: 3-89555-396-4

 INT / DNB


Bierführer

Bier ist weit mehr als ein bloßer Durstlöscher und wird weltweit in einer ungeheuren Vielfalt gebraut. Die "Illustrierte Bier-Enzyklopädie" ist ein Standardwerk für alle, die dieses traditionsreiche Getränk in all seinen Facetten kennen lernen und genießen wollen.
Neben rund 800 Bieren mit Informationen zu Brauart, Geschmacksrichtung und empfohlener Trinktemperatur werden die wichtigsten Brauereien in den großen Bierländern Europas sowie weniger bekannte Bier produzierende Länder in Amerika, Afrika oder Fernost vorgestellt.
Ob Pilsener, Weizenbier, Ale, Stout oder Lager - jedes Bier ist mit einem brillanten Farbfoto dokumentiert und dank dem Stichwortregister im Anhang schnell aufzufinden. (Werbetext)


weitere Ausgabe des Buches siehe 27-06

27-04

Gunther Hirschfelder / Manuel Trummer
Bier 

[Eine Geschichte von der Steinzeit bis heute]

Konrad Theiss - Darmstadt - [2016]
gebunden - 20 cm - 271 S., 17 Abb.
{Ori}, deutsch von
ISBN: 978-3-8062-3270-7

 INT / DNB


Bierkultur

Die Geschichte des Bieres ist die Geschichte unserer Zivilisation. Seit der Jungsteinzeit brauen Menschen den nahrhaften Gerstensaft. Dabei unterlagen Inhaltsstoffe, Braumethoden und auch die Qualitäten und Reinheitsgebote immer wieder fundamentalen Veränderungen. Aber auch wer, wann und warum Bier konsumierte, hat sich im Laufe der Jahrhunderte permanent geändert. So spiegelt sich die Kulturgeschichte Europas und der Welt in der Geschichte des Bieres. Bier war bei den religiösen Ritualen der frühen Hochkulturen des Zweistromlandes ebenso zentral wie in der Arbeiterkneipe des Deutschen Kaiserreichs. Und mit dem Ende des Industriezeitalters ist diese Geschichte noch lange nicht zu Ende: Die moderne Gesellschaft hat das Bier als Lifestyle-Produkt neu entdeckt. Vom Emmerbier des vorderen Orients zu den Craft-Beer-Kneipen der modernen Metropolen - die Geschichte des Bieres ist auch die Geschichte einer erstaunlichen Weltkarriere. {Werbetext}

27-03

Johannes Goldner / Wilfried Bahnmüller
Bayerisches Bier


Pannonia Verlag - Freilassing - [1983]
kart. - 17 cm - 48 S., 25 Ill.
[= Kleine Pannonia Reihe, 111]
ISBN: 3-7897-0111-4

 INT / DNB


Bierkultur

Auszug Inhaltsverzeichnis:
München, Stadtmuseum, "Sommerbierkeller«, Gemälde von F. X. Nachtmann Bayerisches Oberland, Biertrinker in Tracht
"Der Bierbrauer", Lithographie von F. J .Voltz
Rosenheim, Bräuschild in der Kaiserstraße
Gelting bei Wolfratshausen, Braugerste
Gosseltshausen in der Hallertau, Spezialhopfen für Brauereien
Andechs am Ammersee, Sudkessel im Sudhaus, eingerichtet um 1930 Andechs, Lagerkeller mit Edelstahl- Lagertanks
München, Wirtshausleben im Brauhaus
München, Titelblatt der "Hof-Bräuhaus-Zeitung"
München, "Eine Salvatorbierscene", Zeichnung von Gustav Heine
München, Stadtmuseum, Titelblatt der "Münchner Bockzeitung"
Füssen, "Schutzpatron" der Brauer am Bärenbräu
München, Stadtmuseum, Bierkravalle im Jahre 1844, Zeichnung
Traunstein, Bierwagen mit Schaufässern
Andechs, Biergarten der Klosterbrauerei
Gelting, Privatbesitz, Bierkrug
München, Stadtmuseum, "Kellnerin", Gemälde von W. Trüb
München, Privatbesitz, Werbeplakat
Rosenheim, Schankkellner beim Herbstfest
München, Stadtmuseum, "Oktoberfest", Zeichnung von J. B. Engel
München, Stadtmuseum, "Wirtshaus", Gemälde von E. Vetter
München, Stadtmuseum, "Münchner Octoberfest Zeitung"
München, Privatbesitz, "Brotzeitstilleben", Zeichnung
Gelting, Privatbesitz, Bierkrug

27-02

Ulla Heise
Ur-Krostitzer

[Chronik einer Brauerei in Mitteldeutschland {Hrsg. von der Radeberger Gruppe KG, Krostitzer Brauerei}]

Passage-Verlag - [Leipzig] - [2006]
gebunden - 28 cm - 232 S., ill.
ISBN: 3-938543-30-2

 INT / DNB



Brauerei

Inhalt (extern)

27-01

Ulla Heise
Ur-Krostitzer

[Chronik einer Brauerei in Mitteldeutschland]

Passage-Verlag - Leipzig - 2., durchges., veränd. u.erweiterte Aufl. [2014]
gebunden - 28 cm - 248 S., ill.
ISBN: 978-395415-025-0

 INT / DNB





Brauerei

Inhalt (extern)

Dienstag, 26. Juli 2016

26-03

Peter Feierabend u. Karsten Zang
125 Jahre Flensburger Brauerei

[1888-2013 {Flensbrger Brauerei Emil Petersen} ]

Feierabend Unique Books - Köln - [2013]
gebunden - 23 cm - 143 S., ill.
ISBN: 978-3-939214-08-3

 INT / DNB




Brauerei

Inhalt (extern)

Es ist die Geschichte der nördlichsten Privatbrauerei Deutschlands: 125 Jahre Flensburger Brauerei sind auch Teil der Wirtschafts- und Kulturgeschichte Deutschlands. Es geht um mutiges Unternehmertum, Aktienkrimis, technischen Fortschritt, anarchische Comic-Helden, den Plop' und natürlich um Bier. Zahlreiche O-Töne, Zeitdokumente und reichlich Illustrationen sorgen für ein unterhaltsames Lesevergnügen. (Verlagswerbung)

26-02

Friedrich Georg Hoepfner (Hg.)
Die Hochburg der Braukunst

[Zweihundert Jahre Hoepfner - 1798-1998 {Privatbrauerei Hoepfner, Karlsruhe}]

Info-Verl.-Ges. - Karlsruhe - [1998]
gebunden - 34 cm - 120 S. ill.
ISBN: 3-88190-222-8

 INT / DNB


Brauerei

26-01

Paul Felix
Bilder aus dem deutschen Bierleben


Aufsatz aus unbekannter Zeitschrift - Nr- 32 [1908]
[5 Seiten] 1396-1400, mit acht Fotos
- hier komplett wiedergegeben -

 INT 



Bierkultur

Montag, 25. Juli 2016

25-02

Richard Bauer (Hg.)
175 Jahre Oktoberfest 1810-1985

[herausgegeben von der Landeshauptstadt München]

Bruckmann - München - [1985]
gebunden - 24 cm - 240 S., ill.
ISBN: 3-7654-2027-1

 INT / DNB



Bierkultur

Inhalt (extern)

Als offizielle Festschrift der Landeshauptstadt München zum 175jährigen Jubiläum des Oktoberfestes erschließt der vorliegende, mit 200 Bildtafeln - davon zahlreiche in Farbe - reich ausgestattete Band Geschichte und Wirkung dieses Münchner und bayerischen »Nationalfestes«, das inzwischen als größtes Volksfest der Welt gilt. Die historische Chronik macht Kontinuität und Wandel im Laufe der Zeit deutlich. Denn politische Veränderungen und technischer Fortschritt haben das Gesicht der »Wies'n« -wie die Münchner ihr Oktoberfest in liebevoller Verkürzung nennen - nachhaltig geprägt. Im Gegensatz dazu vermittelt die anschließende Sammlung literarischer Texte von »großen« und »nicht so großen« Dichtern und Schriftstellern, von Einheimischen und Zugereisten-Namen wie Oskar Maria Graf , Ernst Hoferichter , Joachim Ringelnatz , Eugen Roth , Ludwig Thoma , Karl Valentin , Weiß Ferdl und Thomas Wolfe seien hier stellvertretend genannt - ein sehr persönliches Bild von der Wies'n, das manche Kindheitserinnerung wieder lebendig werden läßt.

25-01

Uwe-Jens Schumann (Hg.)
Deutschland deine Biere

[mit Beiträgen von Hannes Burger ..., Fotografien von Alexander Hasselhoff]

Zabert Sandermann - München - [2. Aufl. 1993]
gebunden - 31 cm - 143 S., überw. Ill.
ISBN: 3-924678-50-6

 INT / DNB


Bierführer, Aufsatzsammlung

Montag, 18. Juli 2016

19-01

Boris Braun
Brauns Brauerei-Atlas Franken

[Alle 287 Brauereien {auf dem Cover: Alle 299 Brauereien}. Stand September 2010]

Fachverlag Hans Carl - Nürnberg - [2010]
gebunden - 22 cm - 310 S., mit Ill. [v. Angelina Braun u. Gerd Bauer]
ISBN: 978-3-418-00122-7

 INT / DNB



Brauerei, Bierführer

Inhalt (extern)

18-04

Brauerei Feldschlösschen AG, Braunschweig (Hg.)
100 Jahre 
Brauerei Feldschlösschen AG
[1888 - 1988. Festschrift]

Brauerei Feldschlösschen AG - Braunschweig - [1988]
gebunden - 31 cm - 70 S., ill.

 INT / DNB



Brauerei

Fest- und Firmenschrift der Brauerei mit zahlreichen s/w, getönten und farbigen Abbildungen auf Kunstdruckpapier (historische und neuere Aufnahmen von Maschinen, Menschen, Bierflaschen, -gläsern und -deckeln, alter Werbung etc.) und erläuternden Texten.

18-03

Boris Braun
Brauns Brauerei-Atlas, Band 1

[Mittelfranken und südliches Oberfranken (135 Brauereien)]

Fachverlag Hans Carl - Nürnberg - [2003]
gebunden - ca. 14,8 x 21 cm - 135 S., ill.
ISBN: 3-418-00395-8

 INT / DNB



Brauereien

18-02

Boris Braun
Brauns Brauerei-Atlas, Band 2

[Unterfranken und nördliches Oberfranken (158 Brauereien)]

Fachverlag Hans Carl - Nürnberg - [2004]
gebunden - ca. 14,8 x 21 cm - 158 S., ill.
ISBN: 3-418-00399-0

 INT / DNB



Brauereien

18-01

Martin Albrecht / Stefan Klinkenberg
Die Brauerei Königstadt

[Industriegeschichte in Berlin-Prenzlauer Berg]

Ch. Links Verlag - Berlin - [2010]
gebunden - 25 cm - 176 S., ill.
ISBN: 978-3-86153.605-5

 INT / DNB


Brauerei, Bierkultur

Inhalt: http://d-nb.info/1002063558/04

Am Ende des 19. Jahrhunderts gehörte die im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg gelegene Brauerei Königstadt zu den führenden Brauereien der Hauptstadt. Von 1851 bis 1921 verließen Hunderttausende von Hektolitern untergärigen »bairischen« Bieres den Hof des Brauhauses. Nach der Aufgabe der Produktion wurden die Gebäude und die Kelleranlagen als Gewerbestandort genutzt – für den Kraftfahrzeugbau und als Premierenkino in den 1920er Jahren, als Waffenschmiede der Telefunken AG während des Zweiten Weltkriegs, für den VEB Reform Möbelproduktion und eine Champignonzucht zu DDR-Zeiten. 2003 gelang es den ansässigen Gewerbetreibenden, den Produktionsbereich der ehemaligen Brauerei als Genossenschaft zu erwerben, um den Standort zu sichern und nach eigenen Vorgaben zu gestalten. Mit der geschlossenen Darstellung der ökonomischen und baulichen Entwicklung dieses Gebäudekomplexes legen Martin Albrecht und Stefan Klinkenberg die erste Gesamtgeschichte eines Brauhauses und seiner Nachnutzung im deutschen Sprachraum vor.

Sonntag, 17. Juli 2016

17-06

Helmut Hochrain
Vom Bayerischen Bier

[Wie es gebraut, ausgeschenkt und getrunken wird - eine vergnügliche Bierkunde]

Wilhelm Heyne Verlag - München - [1971]
kart. - 18 cm - 160 S., ill.
[= Heyne Bücher: Praktische Reihe, 4141]

 INT / DNB



Bierkultur

17-05

Bernd Körnich
650 Jahre Kulmbacher Brauereigeschichte

[Was Etiketten erzählen]

[Selbstverlag] - s.l. - [1999]
gebunden - 23 x 21 cm - 196 S., ill

 INT



Brauereien, Bierkultur

650 Jahre Kulmbacher Brauereigeschichte -- Die Erste Kulmbacher Actienbrauerei -- Die Reichelbräu -- Die Sandlerbräu -- Die Mönchshofbrauerei -- Die Rizzibräu -- Die Markgrafenbräu -- Die Petzbräu -- Die Kleinbrauereien -- Die Kommunbräu, die Metzdorfer Brauereien -- Kulmbacher Bier erobert die ganze Welt

"Das Jahr 1999 war ein Jubiläumsjahr für die Kulmbacher Brauereien. Vor 650 Jahren wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Kulmbacher Braugewerbes über das Bestehen eines Brauhauses berichtet. Es gehörte zu einem am Holzmarkt im Bereich der heutigen Kaufhalle gegründeten Augustinerkloster. Mit dem Anschluß von Kulmbach an die Eisenbahn im Jahr 1846 wurden den Kulmbacher Brauereien weitere Absatzgebiete erschlossen. Der eigentliche Aufschwung des Kulmbacher Bierexportes erfolgte jedoch erst Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. 49 gewerblich angemeldete Brauereien bzw. brauende Bürger gab es im Jahr 1877 in Kulmbach. Der Konkurrenzkampf Anfang dieses Jahrhunderts und die Folgen des Ersten Weltkrieges wirkten sich vor allem auf die Kleinbrauereien aus, die ihre Betriebe einstellen mussten. Weitere Konzentrationen führten dazu, daß sich heute alle Großbrauereien unter einem Dach befinden. Die alten Bierflaschenetiketten aus meiner Sammlung, Relikte aus vergangenen Zeiten, erzählen Kulmbacher Brauereigeschichte. Sie sind Zeugen für die Entwicklung Kulmbachs zur Bierstadt von Weltruf. In meinem Buch werden 23 Kulmbacher Brauereien vorgestellt, die heute größtenteils in Vergessenheit geraten sind, damals jedoch weit über die Grenzen Bayerns bekannt waren und wesentlichen Anteil an dem guten Ruf des Kulmbacher Bieres hatten." (http://www.koernich.com/kulmbach/)

17-04-mem


Foto einer alten Transportkutsche der Hasbrauerei Crombach, Eberhardt & Co. (Krombach), gebaut von der Wagenfabrik Bald in Siegen

Quelle: http://suedwestfalen-manager.de/-eisenland-tradition-hat-zukunft

17-03

Paul Knobel (Konzeption und Text)
Schöne alte Biertrinkgefässe

[Die Sammlung der Brauerei Hürlimann AG, (Hrsg.: Brauerei Hürlimann AG, Zürich. Graph. Gestaltung: Otto Schnellert. Bildbeschreibungen: Theo Hügi. Fotos: Studio Gwerder AG, Zürich])]

Brauerei Hürlimann - Zürich - [1983]
gebunden - 21 cm - 103 S., ill

 INT / DNB



Bierkjltur

17-02

Franz Mathar
Prosit Colonia

[Die vergessenen und die unvergessenen Brauereien, Bier- und Brauhäuser Kölns]

Greven-Verlag - Köln - [1998]
gebunden - 30 cm - 248 S., überwiegend Ill.
ISBN: 3-7743-0317-7

 INT / DNB



Brauereien, Gastwirtschaften, Bierkultur

17-01

Helmut Wirges
Biergeschichte zwischen Rhein und Erft

[Die Geschichte des Brauwesens im alten Landkreis Köln und heutigem Erftkreis]

Bienen Verlag - Bachem - [1994]
gebunden - 25 cm - 224 S., ill.
ISBN: 3-930870-00-2

 INT / DNB



Bierkultur, Brauereien

Musterseiten


16-01

Gert Fischer (u.a.)
Bierbrauen im Rheinland

[Begleitband zu einer Ausstellung]

Rheiland-Verlag - Köln [Habelt - Bonn] [1985]
gebunden - 23 cm - 200 S., ill.
ISBN: 3-7927-0859-3
[= Rheinisches Freilichtmuseum und Landesmuseum für Volkskunde: Führer und Schriften des Rheinischen Freilichtmuseums und Landesmuseums für Volkskunde in Kommern ; Nr. 28]

 INT / DNB




Bierkultu, Brauereien, Austellungskatalog

Sonntag, 10. Juli 2016

10-01

Reinhard Jarczok (Text)
Klassische Biere

[Der kleine Bierführer]

Garant Verlag GmbH - Renningen - [2010]
gebunden - 20 cm - 176 S.. durchgängig farbig ill.
ISBN: 978-3-86766-368-7

 ORI




Bierführer, Brauereien

Samstag, 9. Juli 2016

09-02-mem


Werbekarten: Ketschenburg Pilsener, Stolberg


09-01-mem



Postkarte, Memorabilia, Löwenbräu (München)

Werbekarte "Münchner [Löwen]-bräu", signiert: K. Olshausen-Schönberger

Donnerstag, 7. Juli 2016

07-06

Conrad Seidl
Noch ein Bier

[Reisen zu den Stätten europäischer Braukunst]

Franz Deuticke Verlagsgesellschaft mbH - Wien - [1993]
gebunden - ca. 13,5 x 21 cm - 400 S., mit 100 grossteils vierfarbigen Abbildungen
ISBN: 3-216-30042-0

ORI



Bierführer, Bierkultur

Inhaltsverzeichnis

07-05

Valeria Camaschella 
(Redaktionsleitung)
Bier

[Genuss und Vielfalt aus Europa und der Welt]

Neuer Kaiser Verlag Gesellschaft mbH - Klagenfurt - [2006 (Neuauflage 2008)]
gebunden - ca. 15 x 23,5 cm - 224 S., durchgängig farbig ill.
BIRRA, deutsch von Hannes Wendtlandt
ISBN: [keine]
[= Wissenswertes - Essen + Trinken]

ORI




Bierführer, Bierkultur

07-04

David Kenning
Bier

[Brauereien und Sorten aus der ganzen  Welt. Über 350 klassische Biere, Lager, Ales und Porter - Hrsg. James Bennett. Weitere Texte: Robert Jackson, Chris McNab - Genehmigte Ausgabe]

Parragon - Bath - [s.a.]
gebunden - ca. 16,5 x 20,5 cm - 320 S., durchgängig farbig ill.
{?}, deutsch von Anke Wellner-Kempf, Janette Schroeder
ISBN: 978-1-4723-3041-3

 ORI




Bierführer

inhaltlich identisch mit: 24-01

In diesem umfassenden Buch finden Sie über 350 der besten Biere der Welt, von den deutschen Traditionsbrauereien über belgische Trappistenklöster bis zu Kleinbrauereien in den USA. ...{Werbetext}

07-03

Ingeborg Pils 
Deutsche Biere

[Biermarken, Sorten & Brautradition]

Parragon - Bath - [2013]
gebunden - ca. 28 cm - 208 S. ill.
ISBN: 978-1-472 32732-1


Bierführer, Bierkultur

Vom Inhalt her identisch mit: 07-02

Die Bierlandschaft ist in Deutschland so vielseitig wie nirgendwo sonst auf der Welt. Über 5.000 verschiedene Biersorten gibt es hier, so viele wie in keinem anderen Land. Rund 200 davon stellt dieses Buch in Kurzporträts vor: international berühmte Biere sowie regional bekannte Spezialitäten. Sie alle sind Zeugnisse deutscher Bierkultur und gelebter Brautradition.

Inhalt (extern)

07-02

Ingeborg Pils
[nur auf dem Buchrücken]
Deutsche Biere

[Biermarken, Sorten & Brautradition. Genehmigte Sonderausgabe]

BuchVertrieb Blank GmbH - Vierkirchen - [s.a.]
gebunden - ca. 16,5 x 20,5 cm - 208 S. ill.
{Copyright © by Parragon Books Ltd., Bath}
ISBN: 978-1-4723-6254-4

 ORI




Bierführer, Bierkultur

Vom Inhalt her identisch mit: 07-03

Die Bierlandschaft ist in Deutschland so vielseitig wie nirgendwo sonst auf der Welt. Über 5.000 verschiedene Biersorten gibt es hier, so viele wie in keinem anderen Land. Rund 200 davon stellt dieses Buch in Kurzporträts vor: international berühmte Biere sowie regional bekannte Spezialitäten. Sie alle sind Zeugnisse deutscher Bierkultur und gelebter Brautradition.

Inhalt (extern)

07-01

Georg Lechner mit André Hagel
Lechner's Liste

[Traditionelle Brauereien in Deutschland]

[Druckhaus Tecklenborg] - [Steinfurt] - [1. Aufl. 2008]
gebunden - 30 cm - 288 S., ill.
ISBN: 978-3-939172-48-2

ORI /  INT / DNB





Bierführer

Inhalt (extern)